Arbeitsringe

Die Sozialistische Jugend Deutschlands – Die Falken ist in drei Ringe – so etwas wie altersspezifische Arbeitsgruppen – untergliedert, dem F-Ring, RF-Ring und dem SJ-Ring. Auf dieser Seite wollen wir kurz unsere ringspezifische Arbeit vorstellen:

Der Falkenring (F-Ring)

Offiziell können Kinder ab 6 Jahren Mitglied im Verband werden und damit auch aktiv das Verbandsleben mitgestalten. Kinder von 6 bis 11 Jahren werden dem F-Ring (Falken Ring) zugeordnet. Der F-Ring in Hessen-Süd bietet derzeit vor allem in jedem Jahr ein fast drei wöchiges Zeltlager für Kinder und Jugendliche bis 15 Jahren an. Kinder und Jugendliche werden im Zeltlager aktiv in die Gestaltung und in die Entscheidungsstrukturen – im Rahmen ihrer Möglichkeiten/Kompetenzen – eingebunden.

Der Rote-Falkenring (RF-Ring)

Kinder im Alter von 12 bis 15 Jahren bilden den RF-Ring (Rote Falken Ring) mit einem spezifischen altersgerechten Angebot. Derzeit gibt es keinen eigenen RF-Ring in Hessen, von daher wird dieser durch die beiden anderen Ringe (F- & SJ-Ring) gestaltet. Es werden hier regelmäßig inhaltliche Veranstaltungen angeboten in Form eines Tagesseminar oder einer politisch-historischen Fahrt in eine Großstadt oder in ein alternatives Landprojekt. Im Oktober 2014 waren wir in Potsdam und haben uns alternative Kinder & Jugendkulturprojekte angeschaut und uns mit Feminismus und Rassismus auseinandergesetzt. Auch seit kurzem wird ein eigenes Zeltlager für den RF-Ring angeboten, wo sich die Kinder gemeinsam überlegen, wie sie miteinanderleben möchten und wie Entscheidungen gefunden werden. 

Die Sozialistische Jugend (SJ-Ring)

Die Jugendlichen die älter als 15 Jahren sind, bilden den SJ-Ring (Sozialistische Jugend Ring). Der SJ-Ring organisiert selbstständig in jedem Jahr ein Jugendcamp im In- oder Ausland mit einem breiten inhaltlichen Angebot. Zu den Schwerpunktthemen, mit denen sich auch an Wochenend- oder Tagesseminaren auseinandergesetzt wird, zählen u.a. Rassismus, Antisemitismus, Kapitalismus und Feminismus. Der SJ-Ring beteiligt sich überdies aktiv in der Bündnisarbeit mit anderen politischen Gruppen und befreundeten Verbänden.